LTF Marpingen Triathlon

  Startseite
    Vorberichte/Termine
    Berichte
    Ligawettkämpfe
    Training
    Dies und das
  Archiv
  Mitgliedschaft
  Bilder
  Links
  Training
  Termine
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/ltf-marpingen-triathlon

Gratis bloggen bei
myblog.de





12.07.2015: Sprint-Triathlon St. Ingbert



Beim 15. Sprint-Triathlon in St. Ingbert waren zwei Seniorensportler (andere gibt es ja kaum noch) von LTF Marpingen im Einsatz. Peter Woll wollte nach längerer Verletzungspause mal antesten, wie es mit seiner Grundschnelligkeit bestellt ist. Karsten Ulrich ging es darum, sich in der Region zu zeigen und einen seit Jahren sehr engagierten saarländischen Verein zu unterstützen. Zum anderen muss man ja irgendwie die wettkampffreie Zeit bis zum 15.08. (nächstes Mastersliga-Rennen in Merzig) überbrücken. Die Gegner schlafen ja auch nicht, zumindest gilt das für Bernd Grauvogel vom Dauerrivalen DJK Dudweiler.
Nach 750 m und bescheidenen 12 min Schwimmzeit kamen Peter, der mit Bernd einen hilfreichen Vorschwimmer hatte, und Karsten, der alleine durch die benachbarte Bahn „pflügte“, gleichzeitig aus dem Wasser. Nach dem Wechsel verabschiedete sich der AK-Konkurrent aus Dudweiler rasant nach vorne und war erst am Wendepunkt beim Laufen wieder zu sehen. Karsten setzte sich rasch von Peter ab und machte auf dem Rad ein paar Plätze gegenüber den schnelleren Schwimmern gut und kam auf Position 7 auf die wohl 500 m zu lange Laufstrecke. Hier konnte er leider nur noch einen „Jogger“ überholen, so dass am Ende Gesamtrang 6 und Platz in der wie immer starken M45 heraussprang. Für Peter war der Traum von Comeback leider nach der ersten Laufrunde zu Ende. Er wurde von einer schmerzhaften Muskelverletzung gestoppt, die ihn zur Aufgabe zwang.
Mit am Start waren auch Niklas Schreiner, der mit seinem neuen Rennrad in der Klasse Schüler A gegenüber dem Rennen in Neunkirchen einen Sprung nach vorne machte, und Michael Rothfuchs aus Urexweiler, der sich mit dem Gedanken trägt, unserem Verein beizutreten. Er erreichte, ebenfalls mit neuem Rad, den Sieg in der M40 und Platz 10 gesamt nur etwa 2 min hinter Karsten und ist damit für die Saison 2016 ein aussichtsreicher Kandidat für die Mastersmannschaft. Durch fleißigen Besuch im Lebacher Hallenbad und das Training bei Thomas wird sich der ärgerliche Rückstand im Schwimmen sicher reduzieren lassen.

Ergebnisse unter: www.triathlon-igb.de/11-igb-triathlon/ergebnisse/

13.7.15 15:21
 
Letzte Einträge: OIE Nahe Crosslauf-Serie, Jahresrückblick 2016


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung